Straßenbahnmuseum

Für alle diejenigen, welche Straßenbahnen überaus interessant finden, ist das Straßenbahnmuseum der Stadt Kassel ganz sicher das Richtige. Zu finden ist das Straßenbahnmuseum Kassel auf dem Betriebshof Sandershäuser Straße. In der Vergangenheit, bis zum Jahr 1999, lag das Straßenbahnmuseum Kassel im Betriebshof Holländische Straße. Es bietet sämtliche Wagen, welche in der gesamten Kasseler Geschichte der Straßenbahn zu finden sind. Egal, ob hochmoderne oder aber historische Wagen – der Besucher wird hier ganz sicher das finden, was ihn interessiert.

Besonders spannend für Klein, aber auch Groß, ist die Straßenbahnlinie der Museumsbahn. Genannt wir diese „Oldtimer-Team“. Die Fahrtstrecke der Museumsbahn führt vom Betriebshof Wilhelmshöhe zum Betriebshof an der Sandershäuser Straße. Durchaus handelt es sich um eine sehr spannende Fahrt, welche sehr viel Spaß bereiten wird.

Die Straßenbahnen, welche in Kassel fahren, verfügen über eine 1435mm Normalspur. Allein dieser Fakt ist für Fans wirklich interessant. Wer sich für die Straßenbahnen interessiert, der sollte einen Besuch im Straßenbahnmuseum der Stadt Kassel auf keinen Fall verpassen. Neben zahlreichen Ausstellungsstücken findet man hier auch zahlreiche Dokumente in Bildform und obendrein sehr viele Gelegenheiten, sich auch selbst zu betätigen. In viele der Straßenbahnen des Museums kann der Besucher sogar einsteigen oder sie zumindest aus geringer Nähe betrachten.